alge-
alge- [al′jē]

* * *


Universalium. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Alge — Alge …   Deutsch Wörterbuch

  • Alge — Sf (Wasserpflanze) std. (15. Jh.,) Form 19. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. alga Seegras, Tang , zunächst in lateinischer Form, dann zunächst mit deutschem Plural Algen, dann auch der Singular Alge.    Ebenso nndl. alg(e), ne. alga, nfrz. algue …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • algė — sf. P, LB2 bot. toks augalas, berutis (Teucrium) …   Dictionary of the Lithuanian Language

  • Alge — Alge: Der Name der Wasserpflanze geht auf lat. alga »Seegras, Seetang« zurück …   Das Herkunftswörterbuch

  • alge- — [al′jē] combining form ALGO …   English World dictionary

  • Alge — Die Bezeichnung Alge wird in der Algenkunde (Phykologie oder Algologie) unterschiedlich verwendet und verschiedenen Begriffen zugeordnet. Im weiteren Sinn bezeichnen sie im Wasser lebende, eukaryotische, pflanzenartige Lebewesen, die… …   Deutsch Wikipedia

  • alge — al|ge sb., n, r, rne, i sms. alge , fx algebegroet, algeforurening, algevækst …   Dansk ordbog

  • Alge — die Alge, n (Mittelstufe) niederes im Wasser lebendes, pflanzenartiges Lebewesen Beispiel: In diesem See wachsen viele Algen …   Extremes Deutsch

  • Alge — Al|ge [ algə], die; , n: (in vielen Arten vorkommende) meist im Wasser lebende niedere Pflanze ohne Blüten: die Mole war schwarzgrün von Algen. * * * Ạl|ge 〈f. 19; Bot.〉 chlorophyllhaltige niedere Pflanze aus der arten u. formenreichen… …   Universal-Lexikon

  • alge- — [Gr. algēsis sense of pain, from algos pain] a combining form denoting relationship to pain …   Medical dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”