AlbaLonga


AlbaLonga
Al·ba Lon·ga (ăl'bə lôngʹgə, lōngʹ-)
A city of ancient Latium in central Italy southeast of Rome. It was founded before 1100 B.C. and according to legend was the birthplace of Romulus and Remus.

* * *


Universalium. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Albalonga — ist eine weiße Rebsorte. Es handelt sich um eine Neuzüchtung aus einer Kreuzung aus Rieslaner und Silvaner, die 1951 an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim von Dr. Hans Breider gezüchtet wurde. Dementsprechend …   Deutsch Wikipedia

  • Albalonga — Albalonga, älteste Stadt Latiums, südöstl. von Rom, beim heutigen Albano, der Sage nach die Mutterstadt Roms, vor Rom Vorort des Latinischen Bundes, durch Tullus Hostilius zerstört …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Albalonga — Caractéristiques phénologiques Débourrement ... Floraison ... Véraison ... Maturité ... Caractéristiques culturales …   Wikipédia en Français

  • A.S.D. Albalonga — Football club infobox clubname = Albalonga fullname = Associazione Sportiva Dilettante Albalonga nickname = founded = 1960 ground = Stadio Pio XII, Albano Laziale, Italy capacity = 1,500 | chairman = Bruno Camerini manager = league = Serie D/G… …   Wikipedia

  • Fundación de Roma — Luperca amamantando a los gemelos Rómulo y Remo, la leyenda más difundida acerca de la fundación de Roma. La fundación de Roma es referida por varias leyendas, las cuales fueron unificadas principalmente por la Eneida de Virgilio, reuniendo en… …   Wikipedia Español

  • Sandro Grande — Infobox Football biography playername = Sandro Grande fullname = nickname = dateofbirth = birth date and age|1977|9|29 cityofbirth = Montreal countryofbirth = Canada currentclub = Montreal Impact clubnumber = 12 position = Midfielder youthyears …   Wikipedia

  • Ahr (Weinanbaugebiet) — Daten Weinbaugebiet: Ahr Land: Rheinland Pfalz Weinanbau seit: mind. 8. Jahrhundert Fläche: 548 Hektar (2006) …   Deutsch Wikipedia

  • Ahrwein — Daten Weinbaugebiet: Ahr Land: Rheinland Pfalz Weinanbau seit: mind. 8. Jahrhundert Fläche: 548 Hektar (2006) …   Deutsch Wikipedia

  • Breider — Hans Breider (* 20. Mai 1908 in Effeln; † 22. November 2000 in Würzburg) war ein erfolgreicher Önologe und Züchter neuer Rebsorten. Er war verheiratet und hatte vier Kinder. Breider studierte Biologie und Genetik an den Universitäten von Münster… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Wein — Weinbau im Moseltal bei Zell. Erkennbar ist die typische Kombination aus Steillage und der Nähe zum Wasser. Die Bezeichnung Deutscher Wein steht für Wein, der in Deutschland erzeugt wird. Für den Anbau von Wein in Deutschland gilt – neben dem… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.