Tönisson, Jaan


Tönisson, Jaan

▪ Estonian statesman
born December 22, 1868
died 1941 or after

      Estonian statesman, lawyer, newspaper editor, and civic leader who opposed Russian (tsarist and communist) domination of his country.

      In 1905, after a revolution had broken out in Russia, Tönisson founded the National Liberal Party in Estonia and in 1906 sat in the first Russian Duma (legislative assembly). Although he was expelled from Estonia by the Bolsheviks late in 1917, he took part in negotiations for Allied recognition of Estonian independence. During his term as prime minister (1919–20), Estonia, having repulsed the Red Army, obtained favourable peace terms from the Soviet Union. He later served Estonia as president (1927–28, 1933) and foreign minister (1931–32). Arrested by Soviet occupation forces in 1940, he was last heard of in a Tartu jail the following year.

* * *


Universalium. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Jaan Tonisson — Jaan Tõnisson (1928) Jaan Tõnisson (* 22. Dezember 1868 im Dorf Tänassilma, heute Landgemeinde Viiratsi/Kreis Viljandi; † nach 1940, vermutlich Juli 1941) war ein estnischer Verleger, Politiker, Ministerpräsident und Staatsoberhaupt der Republik… …   Deutsch Wikipedia

  • Jaan Tõnisson — Jaan Tõnisson, en 1928. Mandats 3e, 5e, 13e et 20e Chef du gouvernement estonien …   Wikipédia en Français

  • Jaan Tõnisson — (1928) Jaan Tõnisson (* 10. Dezemberjul./ 22. Dezember 1868greg. im Dorf Tänassilma, heute Landgemeinde Viiratsi/Kreis Viljandi; † nach 1940) war ein estnischer Verleger, Politiker, Ministerpräsident und Sta …   Deutsch Wikipedia

  • Jaan — ist: Jaan (Film), ein indischer Film von 1996 Jaan ist der Familienname von: Suve Jaan (1777–1851), estnischer Schriftsteller Jaan ist eine Variante des männlichen Vornamens Jan. Bekannte Namensträger sind: Jaan Anvelt (1884–1937), estnischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Tõnisson — ist der Familienname folgender Personen: Aleksander Tõnisson (1875–1941), estnischer Militär und Politiker Georg Tõnisson (1894–1944), estnischer Karikaturist Jaan Tõnisson (1868–?), estnischer Politiker und Journalist Karl Tõnisson (1873–1962),… …   Deutsch Wikipedia

  • Jaan Poska — (* 12. Januarjul./ 24. Januar 1866greg. in Laiuse (heute Gemeinde Jõgeva) als Ivan Poska; † 7. März 1920 in Tallinn) war ein estnischer Politiker. Er war 1919 erster Außenminister der Republik Estland. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Jaan Manitski — (* 7. März 1942 in Viinistu, damals Gemeinde Kõnnu, heute Gemeinde Kuusalu, Kreis Harju/Estland) ist ein estnischer Geschäftsmann, Politiker und einer der bedeutendsten Kunstmäzene Estlands. Er war 1992 Außenminister der Republik Estland.… …   Deutsch Wikipedia

  • Jaan Lattik — (* 10. Oktoberjul./ 22. Oktober 1878greg.[1] auf dem Hof Mäkiste, damals Kirchspiel Karula/Estland; † 27. Juni …   Deutsch Wikipedia

  • Jaan Teemant — (* 24. September 1872 in Vigala, Landkreis Läänemaa; † möglicherweise 24. Juli 1941 in Tallinn) war ein estnischer Anwalt und Politiker. 1925 27 und 1932 war er Staatsoberhaupt der Republik Estland. Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Jaan Tõnisson — Infobox Person name = Jaan Tõnisson image size = 200px caption = birth date = 22 December 1868 birth place = death date = Unknown death place = education = occupation = Estonian statesman, lawyer, newspaper editor spouse = alma mater = University …   Wikipedia