Claudius, Matthias


Claudius, Matthias

▪ German author
born Aug. 15, 1740, Reinfeld, Holstein
died Jan. 21, 1815, Hamburg

      German poet, most notable for Der Mond ist aufgegangen (“The Moon Has Risen”) and editor of the journal Der Wandsbecker Bothe.

      After studying at Jena, Claudius held a series of editorial and minor official positions in Copenhagen and Darmstadt until in 1788 he acquired a sinecure in the Schleswig-Holstein bank. He edited the Wandsbecker Bothe (1771–75), popular not only with a general readership, for whose enlightenment it was designed, but also with the most important literary men of the time. Among the journal's contributors were the philosopher Johann Gottfried von Herder (Herder, Johann Gottfried von), the poet Friedrich Klopstock (Klopstock, Friedrich Gottlieb), and the critic and dramatist Gotthold Ephraim Lessing (Lessing, Gotthold Ephraim), the three of whom, with Claudius, formed a circle that fought against the prevailing rationalist and Classical spirit and sought to preserve a natural and Christian atmosphere in literature. Claudius' own poems (e.g., "Der Tod und das Mädchen" ) have a naive, childlike, and devoutly Christian quality.

* * *


Universalium. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Claudĭus, Matthias — Claudĭus, Matthias, Dichter und Schriftsteller, geb. 15. Aug. 1740 als Sohn eines Pfarrers zu Reinfeld im Holsteinischen, gest. 21. Jan. 1815 im Hause seines Schwiegersohnes Friedrich Christoph Perthes (s.d.) in Hamburg, studierte 1759–63 in Jena …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Matthias Claudius — (Pseudonym Asmus, * 15. August 1740 in Reinfeld (Holstein); † 21. Januar 1815 in Hamburg) war ein deutscher Dichter und Journalist, bekannt als Lyriker mit volksliedhafter, in …   Deutsch Wikipedia

  • Matthias Claudius — Pour les articles homonymes, voir Claudius. Matthias Claudius (° 15 août 1740 à Reinfeld  …   Wikipédia en Français

  • Claudius [2] — Claudĭus, Matthias, Asmus oder der Wandsbecker Bote genannt, Dichter und Schriftsteller, geb. 15. Aug. 1740 zu Reinfeld im Holsteinischen, seit 1770 zu Wandsbek, wo er bis 1775 die Zeitschrift »Wandsbecker Bote« (später »Deutscher Bote«)… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Claudius [3] — Claudius, Matthias, geb. 15. August 1740 zu Rheinfeld bei Lübek, starb zu Hamburg den 21. Januar 1815, nachdem er meistens zu Wandsbeck theils privatisirend theils als Revisor der Bank von Altona gelebt hatte. Als Schriftsteller und Prosaiker… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Matthias Claudius — Asmus redirects here. For the Polish village, see Asmus, Poland. Matthias Claudius Matthias Claudius (August 15, 1740 – January 21, 1815) was a German poet, otherwise known by the penname of “Asmus”. Contents …   Wikipedia

  • Matthias-Claudius-Schule — Die Matthias Claudius Schulen sind eine Gesamtschule und eine Grundschule in privater, evangelischer Trägerschaft in Bochum Bärendorf in ehemaligen Schulgebäuden der Stadt Bochum. Namenspatron ist der Schriftsteller Matthias Claudius (1740 1815) …   Deutsch Wikipedia

  • Matthias-Claudius-Schulen Bochum — Die Matthias Claudius Schulen sind eine Gesamtschule und eine Grundschule in privater, evangelischer Trägerschaft in Bochum Bärendorf in ehemaligen Schulgebäuden der Stadt Bochum. Namenspatron ist der Schriftsteller Matthias Claudius (1740 1815) …   Deutsch Wikipedia

  • Matthias Claudius — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar …   Wikipedia Español

  • Matthias-Claudius-Gymnasium Hamburg — Matthias Claudius Gymnasium Schulform Gymnasium Ort Hamburg Land …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.