Soane


Soane
/sohn/, n. Sir John
1753-1837, English architect.

* * *


Universalium. 2010.

Look at other dictionaries:

  • SOANE (J.) — SOANE sir JOHN (1753 1837) L’architecte anglais Soane appartient à la catégorie des artistes qui découragent toute tentative de classification. Par sa longue carrière, la diversité de ses sources et la coexistence de tendances divergentes dans… …   Encyclopédie Universelle

  • Soane — steht für: anglisierte Schreibweise des indischen Flusses Son Personen mit dem Namen Soane: John Soane (1753–1837), britischer Architekt Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrere …   Deutsch Wikipedia

  • Soane —   [səʊn], Sir (seit 1831) John, englischer Baumeister, * Goring (County Oxfordshire) 10. 9. 1753, ✝ London 20. 1. 1837; Vertreter des klassizistischen Stils. Er war Schüler von G. Dance und bildete sich 1778 80 in Italien fort. Sein Hauptwerk… …   Universal-Lexikon

  • Soane — (spr. Sohn), Sir John, geb. 1756 zu Reading in der englischen Grafschaft Berkshire, studirte unter George Dance die Baukunst u. bereiste 1777 Italien; nach seiner Rückkehr nach London ernannte ihn die Englische Bank zum Bankarchitekten; 1809… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Soane [1] — Soane (spr. ßōn), Nebenfluß des Ganges, s. Son …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Soane [2] — Soane (spr. ßōn), Sir John, engl. Architekt, geb. 10. Sept. 1752 zu Reading in Berkshire, gest. 20. Jan. 1837 in London, war Schüler George Dances und der königlichen Akademie und ging zu weiterer Ausbildung 1777 nach Italien. Nach seiner… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Soane — (spr. ßohn), engl. Schreibung für Schon (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Soane — (Sohn), Sir John, berühmter engl. Architekt, geb. 1756 zu Reading in Berkshire, führte wichtige Bauten aus, ward 1803 Mitglied der Akademie, 1809 Professor der Baukunst; vermachte dem Staate sein architektonisches Museum und 30000 Pfd. St. zu… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Soane — Soane, John …   Enciclopedia Universal

  • Soane — This interesting name, with variant spellings Son, Sone, Soan, Soanes etc., derives from the Medieval English Sone , (Olde English pre 7th Century Sunu ), and meaning son , and was originally used as a distinguishing epithet for a son who shared… …   Surnames reference


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.