CFIDS
CFIDS (sēʹfĭdz') abbr.
chronic fatigue immune dysfunction syndrome.

* * *


Universalium. 2010.

Look at other dictionaries:

  • CFIDS — Die Neutralität dieses Artikels oder Abschnitts ist umstritten. Eine Begründung steht auf der Diskussionsseite …   Deutsch Wikipedia

  • CFIDS — Chronic Fatigue and Immune Dysfunction Syndrome (Medical » Physiology) …   Abbreviations dictionary

  • Fennell Four Phase Model — The Fennell Four Phase Model (FFPM) is a framework for explaining how people who are experiencing chronic illness or trauma can adapt to the changes in their lives. It outlines four phases that people commonly pass through as they learn to… …   Wikipedia

  • Chronic-Fatigue-Syndrom — Die Neutralität dieses Artikels oder Abschnitts ist umstritten. Eine Begründung steht auf der Diskussionsseite …   Deutsch Wikipedia

  • Chronic fatigue syndrome — Die Neutralität dieses Artikels oder Abschnitts ist umstritten. Eine Begründung steht auf der Diskussionsseite …   Deutsch Wikipedia

  • Chronische Erschöpfung — Die Neutralität dieses Artikels oder Abschnitts ist umstritten. Eine Begründung steht auf der Diskussionsseite …   Deutsch Wikipedia

  • Chronisches Müdigkeitssyndrom — Die Neutralität dieses Artikels oder Abschnitts ist umstritten. Eine Begründung steht auf der Diskussionsseite …   Deutsch Wikipedia

  • Myalgische Enzephalomyelitis — Die Neutralität dieses Artikels oder Abschnitts ist umstritten. Eine Begründung steht auf der Diskussionsseite …   Deutsch Wikipedia

  • Myalgische Enzephalopathie — Die Neutralität dieses Artikels oder Abschnitts ist umstritten. Eine Begründung steht auf der Diskussionsseite …   Deutsch Wikipedia

  • David Sheffield Bell — is a retired[1] physician who established a private practice in general medicine in the town of Lyndonville, New York starting in 1979.[2] He has researched extensively on the clinical aspects of chronic fatigue syndrome (CFS). He has also… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”