blockplane
block plane n.
A small plane used by carpenters for cutting across the grain of wood.

* * *


Universalium. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Blockplan — Ein Blockplan (auch Block Design oder kombinatorisches Design) ist eine Inzidenzstruktur, die insbesondere in der endlichen Geometrie, der Kombinatorik, sowie der statistischen Versuchsplanung von Bedeutung ist. Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Steiner-Tripel-System — Ein Blockplan ist eine Inzidenzstruktur, die insbesondere in der endlichen Geometrie, der Kombinatorik, sowie der statistischen Versuchsplanung von Bedeutung ist. Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Beispiele und Eigenschaften 2.1 Parallelismen und …   Deutsch Wikipedia

  • Steinersches Tripel-System — Ein Blockplan ist eine Inzidenzstruktur, die insbesondere in der endlichen Geometrie, der Kombinatorik, sowie der statistischen Versuchsplanung von Bedeutung ist. Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Beispiele und Eigenschaften 2.1 Parallelismen und …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht Beutelspacher — (born June 5, 1950) is a German mathematician. He studied 1969 1973 math, physics and philosophy at the University of Tübingen and received his PhD 1976 from the University of Mainz. His PhD advisor was Judita Cofman. From 1982 1985 he was an… …   Wikipedia

  • Albrecht Beutelspacher — Albrecht Beutelspacher, 2007 Albrecht Beutelspacher (* 5. Juni 1950 in Tübingen) ist seit 1988 Professor für Mathematik an der Universität Gießen, wo er am Mathematischen Institut über Geometrie und Diskrete Mathematik forscht. Gleichzeitig ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Beutelspacher — Albrecht Beutelspacher (* 5. Juni 1950 in Tübingen) ist seit 1988 Professor für Mathematik an der Universität Gießen, wo er am Mathematischen Institut über Geometrie und Diskrete Mathematik forscht. Gleichzeitig ist er Direktor des Mathematikums… …   Deutsch Wikipedia

  • Chowla — Sarvadaman Chowla (* 22. Oktober 1907 in London;† 10. Dezember 1995 in Laramie in Wyoming) war ein indischer Mathematiker, der sich mit Zahlentheorie, Analysis und Kombinatorik beschäftigte. Er wurde in London geboren, weil sein Vater Gopal… …   Deutsch Wikipedia

  • Herbert Ryser — Herbert John Ryser (* 28. Juli 1923 in Milwaukee; † 12. Juli 1985 in Pasadena) war ein US amerikanischer Mathematiker, der sich mit Kombinatorik beschäftigte. Herbert Ryser, Nizza 1970 Ryser studierte an der University of Wisconsin (B …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Bruck — Richard Hubert Bruck (* 26. Dezember 1914; † 1991) war ein US amerikanischer Mathematiker, der sich mit Kombinatorik beschäftigte. Bruck studierte in Toronto, wo er 1940 promoviert wurde. Danach war er Professor an der University of Wisconsin in… …   Deutsch Wikipedia

  • Sarvadaman Chowla — (* 22. Oktober 1907 in London; † 10. Dezember 1995 in Laramie, Wyoming) war ein indischer Mathematiker, der sich mit Zahlentheorie, Analysis und Kombinatorik beschäftigte. Er wurde in London geboren, weil sein Vater Gopal Chowla, später Professor …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”