Oeser, Adam Friedrich

▪ Hungarian painter
born Feb. 17, 1717, Pressburg [now Bratislava, Slvk.]
died March 18, 1799, Leipzig, Ger.

      painter, sculptor, and engraver who opposed Mannerism in art and was later one of the leading proponents of Neoclassicism in Germany. He allied himself with the Neoclassical archaeologist and art historian Johann Winckelmann (Winckelmann, Johann) in advocating art reform through the study of ancient masterpieces, although his own work shows little Greek influence.

      Trained in the art of modeling by the sculptor Raphael Donner, Oeser attended the Vienna Academy (1730–39) as a pupil of the German portrait painter Anton Mengs (Mengs, Anton Raphael). He then went to Dresden, where he did decorations for the court theatre and, later, mural painting in the Hubertusburg (1749). Named successively professor at the academy at Dresden and the newly founded art school at Leipzig (1764), he painted many works for public buildings and private collections both in oil and frescos; he remained in Leipzig for the rest of his life. One of his pupils was Johann Wolfgang von Goethe (Goethe, Johann Wolfgang von).

      Among Oeser's most important works are frescoes in the Church of St. Nicholas, a monument of the elector Friedrich August, and small sculptures of the poet Christian Gellert (Gellert, Christian Fürchtegott) and the Danish queen Mathilde, all in Leipzig. He also left many original engravings in the style of Rembrandt (Rembrandt van Rijn).

* * *


Universalium. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Adam Friedrich Oeser — (* 17. Februar 1717 in Pressburg; † 18. März 1799 in Leipzig) war ein deutscher Maler, Bildhauer und Buchillustrator,[1] der vor allem in Dresden und Leipzig wirkte …   Deutsch Wikipedia

  • Adam Friedrich Öser — Adam Friedrich Oeser um 1750 (Kupferstich von 1819 nach einer Radierung von 1750) Adam Friedrich Oeser (* 17. Februar 1717 in Pressburg; † 18. März 1799 in Leipzig) war Maler und Bildhauer in Dresden und Leipzig …   Deutsch Wikipedia

  • Adam Friedrich Oeser — (February 17 1717 in Bratislava March 18 1799 in Leipzig) was a German etcher, painter and sculptor. He worked and studied in Bratislava (student of Georg Raphael Donner in sculpture) and Vienna at the Vienna Academy (painting). In 1739 he went… …   Wikipedia

  • Adam (Vorname) — Adam ist ein männlicher Vorname und ein Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Varianten 3 Namenstage 4 Bekannte Namensträger 4.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich August I. der Gerechte — Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem sächsischen König Friedrich August I. („dem Gerechten“). Für den sächsischen Kurfürsten Friedrich August I. („den Starken“) siehe bitte unter König August II. von Polen Kurfürst und König Friedrich August I …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich August I. der Gerechte (Sachsen) — Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem sächsischen König Friedrich August I. („dem Gerechten“). Für den sächsischen Kurfürsten Friedrich August I. („den Starken“) siehe bitte unter König August II. von Polen Kurfürst und König Friedrich August I …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich August der Gerechte — Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem sächsischen König Friedrich August I. („dem Gerechten“). Für den sächsischen Kurfürsten Friedrich August I. („den Starken“) siehe bitte unter König August II. von Polen Kurfürst und König Friedrich August I …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Heinrich Füger — Heinrich Friedrich Füger, Schabkunstblatt von Kininger nach einem Selbstporträt Heinrich Friedrich Füger (* 8. Dezember 1751 in Heilbronn; † 5. November 1818 in Wien) war einer der bekanntesten und einflussreichsten deutschen Maler des… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich August Tischbein — Selbstbildnis von 1800 Johann Friedrich August Tischbein (* 9. März 1750 in Maastricht; † 21. Juni 1812 in Heidelberg), der sogenannte Leipziger Tischbein, war ein deutscher Maler. Er wurde vor allem durch Familienporträts bekannt und war einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Oeser — oder Öser ist der Familienname folgender Personen: Adam Friedrich Oeser (1717–1799), deutscher Maler und Bildhauer Albert Oeser (1878–1959), deutscher Wirtschaftsjournalist Benjamin Oeser (* 1990), deutscher Theaterschauspieler Christoph Oeser (* …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”